INGOs NÖHRgeleien 2018

von Ingo Nöhr

Wir danken dem Verlag MEDI-LEARN.net GbR für die freundliche Erlaubnis, Cartoons von Rippenspreizer verwenden zu dürfen. Mehr Cartoons sind unter http://www.medi-learn.de/cartoons/ zu finden.
Vielen Dank MEDI-LEARN.de!

Das Vaginalnetz vom Obsthändler

Der Monat November war rappelvoll mit aufregenden Ereignissen im Gesundheitswesen: die Klagewelle der Krankenkassen wegen Abrechnungsbetrug, die Geburt von genmanipulierten Zwillingen in China, die MEDICA in Düsseldorf, die ImplantFiles. Diskussionsstoff genug für Ingo und Jupp bei ihrem monatlichen Stammtischtreffen in der Eckkneipe.

Weiterlesen …

von Ingo Nöhr

Wir danken dem Verlag MEDI-LEARN.net GbR für die freundliche Erlaubnis, Cartoons von Rippenspreizer verwenden zu dürfen. Mehr Cartoons sind unter http://www.medi-learn.de/cartoons/ zu finden.
Vielen Dank MEDI-LEARN.de!

Früher war alles (besser) anders!

Ingo Nöhr und sein Kumpel Jupp werden seit Wochen mit Meldungen überschüttet, dass etwas so noch nie vorher passiert sei: die Hitzewelle, die lange Dürreperiode, der Aufstand in der CDU bei der Fraktionssitzwahl, der Kashoggi-Mord in der Istanbuler Botschaft von Saudi-Arabien, die Fahrverbote für Dieselautos. Der Höhepunkt war aber sicherlich der Absturz der großen Parteien bei den Wahlen in Bayern und Hessen und der Rücktritt von Angela Merkel vom Parteivorsitz. Sollten dies schon die von Ingo angekündigten Anzeichen des großen Wandels sein?

Weiterlesen …

von Ingo Nöhr

Wir danken dem Verlag MEDI-LEARN.net GbR für die freundliche Erlaubnis, Cartoons von Rippenspreizer verwenden zu dürfen. Mehr Cartoons sind unter http://www.medi-learn.de/cartoons/ zu finden.
Vielen Dank MEDI-LEARN.de!

Die Arroganz der Macht – oder wenn die Ohnmächtigen nicht mehr folgen wollen

Nach der Sommerpause geht es wieder rund in der Politik. Nicht nur Jens Spahn findet durch seine unbedachten Äußerungen zielsicher neue Fettnäpfchen, auch unsere Regierungen erfreuen bzw. erschrecken uns mit zunehmend verrückteren Aktionen. Der Lack an den Denkmälern der Mächtigen in Politik, Wirtschaft und im Show-Business wird immer stärker verkratzt – aufmerksam beobachtet und kritisch registriert von unseren pensionierten Krankenhaus-Vertretern Ingo und Jupp während ihrer monatlichen Stammtischrunde.

Weiterlesen …

von Ingo Nöhr

Wir danken dem Verlag MEDI-LEARN.net GbR für die freundliche Erlaubnis, Cartoons von Rippenspreizer verwenden zu dürfen. Mehr Cartoons sind unter http://www.medi-learn.de/cartoons/ zu finden.
Vielen Dank MEDI-LEARN.de!

Über die heldenhaften Verteidiger unserer Daten – und vom Datenklau beim Friseur und anderen Gefährdern

Eigentlich wollten sich Ingo Nöhr und Jupp beim heutigen Stammtischtreffen über die üblichen Themen wie der Hitzewelle, der Sicherheit von Autobahnbrücken und dem Chaos in der Regierung unterhalten. Auch der neue Aufreger von Gesundheitsminister Jens Spahn, die elektronische Gesundheitskarte nicht mehr in einem geschlossenen System abzulegen, versprach viel Gesprächsstoff. Doch dann schlug sie unvermittelt zu: - die Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO.

Weiterlesen …

von Ingo Nöhr

DSGVO in der Arztpraxis

„Hey, Sie da dahinten rechts. Haben Sie die Nummer 37? Kommen Sie bitte mit!“
Wussten Sie schon, dass gemäß der Datenschutz-Grundverordnung die Arzthelferinnen Patienten im vollen Wartezimmer nicht mehr mit ihrem Klarnamen aufrufen dürfen? Der fällt nämlich unter Datenschutz, da sonst unbefugte Dritte die vertrauliche Information erhalten, wer sich hinter diesem Gesicht verbirgt. Das die DSGVO noch viel schlimmere Auswirkungen haben kann, zeigt die folgende Geschichte auf.

Weiterlesen …

von Ingo Nöhr

Wir danken dem Verlag MEDI-LEARN.net GbR für die freundliche Erlaubnis, Cartoons von Rippenspreizer verwenden zu dürfen. Mehr Cartoons sind unter http://www.medi-learn.de/cartoons/ zu finden.
Vielen Dank MEDI-LEARN.de!

Über Politiker, Manager und (andere) Psychopathen

Ingo Nöhr und sein Kumpel Jupp blicken in der Politik auf einen ereignisreichen Monat zurück. Ein einzelner Staatsmann lehrte den Europäern und der NATO das Fürchten, verstörte die englische Premierministerin sowie die Queen mit seinem Benehmen und fand in Helsinki zum Entsetzen seiner Landsleute einen neuen großartigen Freund – einen „lupenreinen Demokrat“ wie Gerhard Schröder schon einmal feststellte. Ein deutscher Heimatminister provozierte einen ordentlichen Ehekrach zwischen zwei Schwesterparteien und das Problem der Flüchtlingsströme bleibt weiterhin ungelöst. Nach den Bankern geht es nun auch den Managern in der Autoindustrie an den Kragen, weil sie aus wirtschaftlichen Gründen den Kunden nicht ausreichend ernst genommen haben. Aber immerhin, schon 73% der Amerikaner haben aus eigener Erfahrung erkannt, dass die globale Erwärmung doch keine Erfindung der chinesischen Propaganda ist.

Stoff genug also für unsere schweißgebadeten Krankenhausstrategen, sich beim monatlichen Talk in der Eckkneipe wieder einmal Gedanken über den Zustand der Welt zu machen.

Weiterlesen …

von Ingo Nöhr

Wir danken dem Verlag MEDI-LEARN.net GbR für die freundliche Erlaubnis, Cartoons von Rippenspreizer verwenden zu dürfen. Mehr Cartoons sind unter http://www.medi-learn.de/cartoons/ zu finden.
Vielen Dank MEDI-LEARN.de!

Auf der Suche nach der richtigen Körpersprache

Kurz nach dem blamablen WM-Aus der deutschen Nationalmannschaft treffen sich Ingo Nöhr und sein Kumpel Jupp wieder zu ihrem monatlichen Umtrunk in der Stammkneipe. Während der optimistische Ingo noch eine gute Stimmung vor sich her trägt, trifft er auf einen tiefdeprimierten Jupp. Der hatte sich für die 64 WM-Spiele in Erwartung des Finalspiels des deutschen Teams im Wohnzimmer eine fähnchen-geschmückte Videoecke mit Sofas, Großbildschirm, Stereosound und einer gutgefüllten Hausbar eingerichtet. Die Vorräte an Bier und Knabbereien hätten für die vier Wochen voll ausgereicht.

Weiterlesen …

von Ingo Nöhr

Wir danken dem Verlag MEDI-LEARN.net GbR für die freundliche Erlaubnis, Cartoons von Rippenspreizer verwenden zu dürfen. Mehr Cartoons sind unter http://www.medi-learn.de/cartoons/ zu finden.
Vielen Dank MEDI-LEARN.de!

Rettet uns vor den Datensammlern und Datenschützern!

Beim monatlichen Stammtischtreff von Ingo Nöhr und seinem Kumpel Jupp kann es diesmal nur ein Thema geben: die europäische Datenschutz-Grundverordnung, die nach zwei Jahren Übergangszeit uneingeschränkt auch ins deutsche Recht übergegangen ist. Aufgeregt verfolgen nun die beiden die Auswirkungen in der Praxis – erwartungsgemäß wieder ein Chaos mit vielen Missverständnissen und Desinformationen. Jetzt trifft es auch viele kleinere Unternehmer und sogar Privatleute. Eine doppelte Fragestellung: wer schützt uns vor den Datensammlern UND den Datenschützern?

Weiterlesen …

von Ingo Nöhr

Wir danken dem Verlag MEDI-LEARN.net GbR für die freundliche Erlaubnis, Cartoons von Rippenspreizer verwenden zu dürfen. Mehr Cartoons sind unter http://www.medi-learn.de/cartoons/ zu finden.
Vielen Dank MEDI-LEARN.de!

Konsultiere doch mal deinen Dr. Smartphone!

„Die Telefonie erlaubt es, andre zu erreichen, ohne auf sie zuzugehen“
(Dr. Ernst Reinhardt, Schweizer Aphoristiker, *1932)

Es gibt auch Lichtblicke in den zunehmend desolateren Lebenserfahrungen von Ingos Kumpel Jupp. Nachdem Donald Trump den Handelskrieg mit Europa und China auslösen will, um von seinen Problemen mit den Frauen, Parteifreunden und Russen abzulenken, Gesundheitsminister Jens Spahn trotz 210.000 Aufforderungen nicht mal einen Monat lang Hartz 4 ausprobieren möchte, die grausamen Kriege in Syrien und Jemen mit unvorstellbaren Leiden zum Wohle der deutschen Waffenindustrie weitergeführt werden; … - da kommt Jupp ganz stolz mit seiner neuesten Errungenschaft zum monatlichen Stammtischgespräch in die traditionelle Eckkneipe: einem neuen Smartphone.

Weiterlesen …

von Ingo Nöhr

Wir danken dem Verlag MEDI-LEARN.net GbR für die freundliche Erlaubnis, Cartoons von Rippenspreizer verwenden zu dürfen. Mehr Cartoons sind unter http://www.medi-learn.de/cartoons/ zu finden.
Vielen Dank MEDI-LEARN.de!

Die große Gesundheitsverschwörung

Ingo Nöhr ist entsetzt. Zu ihrem monatlichen Stammtisch erscheint am 1. April sein sichtlich geschwächter Kumpel Jupp schwer angeschlagen. „Mensch Jupp, was ist denn mit dir passiert? Du hast ja ein paar Pfund abgenommen. Hattest du eine Lebensmittelvergiftung?“ – „Quatsch! Die letzten zwei Wochen hat mich die Grippe flachgelegt. Trotz Impfung! Ich lag nur noch apathisch im Bett und habe mein Ende erwartet. Jetzt komme ich aber langsam wieder auf die Beine.“ Ingo zeigt sich mitfühlend. Er hatte die Grippewelle einfach verpasst. Es lag wohl an seiner Impfung mit dem teueren Vierfach-Grippeimpfstoff. Er beschließt, es besser nicht zu erwähnen, sonst regt sich Jupp nur wieder über die Zwei-Klassenmedizin auf.

Weiterlesen …

von Ingo Nöhr

Wir danken dem Verlag MEDI-LEARN.net GbR für die freundliche Erlaubnis, Cartoons von Rippenspreizer verwenden zu dürfen. Mehr Cartoons sind unter http://www.medi-learn.de/cartoons/ zu finden.
Vielen Dank MEDI-LEARN.de!

Lasst doch mal die KI-Roboter ran!

Kommt die große Koalition? Werden in Kürze alle Dieselautos verramscht? Können wir bald alle kostenlos Bus fahren? Was machen die Nordkoreaner nach der Olympiade? Werden die amerikanischen Schüler die NRA-Waffenlobby kleinkriegen? Warum kämpfen in Syrien nicht schon längst russische Kampfroboter gegen amerikanische Cybersoldaten? 

Wichtige Fragen, die sich erst in den nächsten Tagen und Wochen entscheiden werden. Doch ein beständiger Aspekt zieht sich durch diese Unsicherheit – die Qualifikation der Akteure. Sollten nicht doch besser die KI-Roboter Entscheidungen treffen?

Weiterlesen …

von Ingo Nöhr

Wir danken dem Verlag MEDI-LEARN.net GbR für die freundliche Erlaubnis, Cartoons von Rippenspreizer verwenden zu dürfen. Mehr Cartoons sind unter http://www.medi-learn.de/cartoons/ zu finden.
Vielen Dank MEDI-LEARN.de!

Der Internationale Tag des Stammtisches

Jupp und Ingo haben den ersten Monat des neuen Jahres hinter sich gebracht. Es fing schon mit einem Paukenschlag an, als ein internationales Team von IT-Sicherheitsexperten bei einem Großteil der seit 20 Jahren produzierten Mikroprozessoren zwei gravierende Sicherheitslücken fanden. Der 39. Bayerische Filmpreis geht an einen Film namens „Die beste aller Welten“. Dagegen verweigert ein EU-Gericht dem Titel der Fack-Ju-Göte Filme den Markenschutz, weil – welch Überraschung – er „eine anstößige und vulgäre Beleidigung“ darstelle. Die zutiefst verfeindeten Staaten Nord- und Süd-Korea wollen gemeinsam auf der Olympiade auftreten. Und zudem zeigte sich die Natur reichlich stürmisch.

Weiterlesen …

von Ingo Nöhr

Wir danken dem Verlag MEDI-LEARN.net GbR für die freundliche Erlaubnis, Cartoons von Rippenspreizer verwenden zu dürfen. Mehr Cartoons sind unter http://www.medi-learn.de/cartoons/ zu finden.
Vielen Dank MEDI-LEARN.de!

The same procedure as every year?

Wir brauchen nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben.
Macht euch nur von dieser Anschauung los, …  
und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein.
(Christian Morgenstern)

Weiterlesen …